Bodentore


Unsere individuell gefertigten Bodentore, ein- oder mehrteilig, mit automatischer Öffnung, mit Gasfederstäben als Öffnungshilfe oder mit manueller Öffnung, in allen gewünschten Formen und Belastungsklassen, werden solide und hochwertig verarbeitet und gewähren eine hohe Zuverlässigkeit sowie eine lange Lebensdauer. Bei unseren vielfältigen Möglichkeiten an Optik, Funktion, Sicherheit und Bedienkomfort bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt.

So werden wir zu Ihrem kompetenten und innovativen Ansprechpartner.

 

Vielfältige Möglichkeiten

EINFACHES ÖFFNEN VON TONNENSCHWEREN ABDECKUNGEN

BODENTORE MIT
AUTOMATISCHER öFFNUNG

Bodentore mit einem hohen Eigengewicht können durch den hydraulischen Antrieb zuverlässig und komfortabel von einer Person geöffnet und geschlossen werden.

Alle Bodentore mit hydraulischem Antrieb verfügen über: 

  • Mechanische Zufallssicherung
  • Integrierte Schlauchbruchsicherungen
  • Warnleuchten (optional)
  • Signalhörner (optional)
  • Automatisch hochklappbaren
  • Geländern (optional)

UNTERSTÜTZUNG BEI MANUELLER ÖFFNUNG DURCH GASDRUCKFEDER

BODENTORE
MIT ÖFFNUNGSHILFE

Schwere Bodentore mit Scharnieren und einer Öffnungshilfe aus Gasfederstäben können von einer oder zwei Personen mit geringer Handkraft zuverlässig und komfortabel geöffnet und geschlossen werden.

  • Grösse von 600 x 600 mm bis ca. 2'000 x 6'000 mm
  • Ein- oder mehrteilige Bauweise
  • Schnellverschlusssystem für häufiges Öffnen ohne Funktionsverlust
  • Mechanische Zufallssicherung
  • Hochziehbare Klappgeländer (optional)
  • Halbprofilzylinder als Einbruchschutz (optional)

TECHNISCHER STANDARD
UND VIELFÄLTIGE
MÖGLICHKEITEN

BODENTORE
MIT MANUELLER ÖFFNUNG

Bodentore ohne Öffnungshilfe eignen sich für seltenes Öffnen. Schwere grossflächige Abdeckungen können nur mit einem geeigneten Hebemittel geöffnet werden.

  • Ab 500 x 500 mm Grösse sind individuelle Grössen möglich
  • Ein- oder mehrteilige Bauweise
  • Verschraubt oder in Rahmen gelegt
  • Hochziehbare Klappgeländer (optional)
  • Integrierte Revisionsöffnung (optional)