ACO Moskito Stop

ÖKOLOGISCH TIGERMÜCKENFREI

Strassenabläufe als Schlammsammler ausgeführt sind wahre Bruttstätten für Insekten, insbesondere für Stechmücken. In dem meist stehenden Wasser in Schlammsammlern finden sie einen idealen Lebensraum und vermehren sich ohne natürlichen Feinden ausgesetzt zu sein. Neben gewöhnlichen Mücken und potentieller Stechmücken sind in den letzten Jahren auch in der Schweiz die Populationen der Asiatischen Tigermücke gestiegen; sie stellen als Überträger von Krankheitserregern eine neue Gefahr dar. ACO Moskito Stop schliesst die Verbindung zu dem stehenden Wasser im Schlammsammler und verhindert die Eiablage u.a. der Asiatischen Tigermücke. Gleichzeitig wird die Notwendigkeit der Oberflächenentwässerung gewährleistet. Ein Schwimmer schliesst den Ablauf ab und öffnet bei Eintritt von Oberflächenwasser den Zugang zum Schlammsammler. Sand und Dreck werden in den Schlammsammler gespült und der Schwimmer schliesst bei eingestelltem Zulauf der Oberflächenentwässerung den Schlammsammler wieder ab


 

 

ACO Moskito Stop schützt nicht nur vor Tigermücken sondern auch vor anderen Schädlingen wie z.B. Nagetiere. ACO Moskito Stop dient weiter als Schmutzeimer und hält den gröbsten Schmutz vom Schlammsammler fern. Durch einen Bayonett-Verschluss gesichert können die ACO Moskito Stop Einsätze schnell und einfach gelöst werden, um die regelmässigen Leerungen der Schlammsammler durchführen zu können.


 

 

Bemessungen der hydraulischen Leistung

Laborversuche haben auch bei extremen Prüfbedingungen den Nachweis einer ausreichenden Ablussleistung erbracht. Die entwässerungstechnische Funktion des Strassenablaufes bleibt bestehen.


Im Rahmen von zweijährigen Feldversuchen unter der Regie des Instituts für Microbiologie von SUPSI (Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana ) der Fachhochschule der italienischen Schweiz wurde die positive Wirkung von ACO Moskito Stop nachgewiesen.